russische zaren die rurikiden die romanows

Die Namen Palech, Fedoskino, Mstjora und Choluj - die alten Zentren der russischen Lackkunst - sind jedem Russen ein Begriff. In vielen Familien wird ein feinverziertes Schmuckkastchen, eine Schatulle oder ein Lackbild als Familienschmuck von einer Generation an die andere weitergereicht. Mit ihren leuchtenden Farben, feinen Linien und erlesenen Motiven muten diese kostbaren Gegenstande wie marchenhafte Paradiesvogel an, die sich in ein modernes Haus verirrt haben. Der gute Zauber solcher von lalentierten Volkskunstlern gefertigten Gegenstande bringt in unser Leben das Gefiihl von Freude und Schonheit, das Gefiihl eines Festes.



Что искали на сайте